{phocagallery view=category|categoryid=9|imageid=55|pluginlink=1} Eine unregelmäßig stattfindende Exkursion, von Wolfgang Siebel betreut, ist die Chinaexkursion. In einem Zeitraum von drei Wochen erhalten die Stundenten einen Einblick in die Geologie der Gegenden um Weihai und Yunmenshan. Es werden hierbei Ultrahochdruckmetamorphose und archaische Gesteine besprochen. Zur Vorbereitung auf die Exkursion ist ein verpflichtendes Seminar über die geologische Entwicklung der Region zu besuchen. Neben den geologischen Themen bei dieser Exkursion besteht  aber auch die Möglichkeit einen Einblick in die chinesische Kultur zu gewinnen. So wurden in den vergangenen Jahren beispielsweise die Chinesische Mauer und der heilige Berg des Daoismus, der Taishan, besucht. Außerdem hatte man auf der gesamten Exkursion immer wieder die Chance die Vorzüge der chinesischen Küche kenne zu lernen. An dieser Stellen dürfen Delikatessen wie hundertjährige Eier und gebratene Entenschnäbel nicht unerwähnt bleiben. Alles in allem eine sehr tolle Exkursion!